Lieselott Beschorner

Im Atem der Zeit

Künstlerbücher / Kataloge

zur Ausstellung

Format: 21,6 x 28,7 cm
Details: Broschur, Steppstichnaht, 96 Seiten
Konzept: Ramesch Daha, Berthold Ecker, Jeanette Pacher
Texte: Sonja-Maria Borstner; Berthold Ecker, Jeanette Pacher
ca. 60 Abbildungen
Secession 2022
Vertrieb: Revolver Publishing

Lieselott Beschorner blickt auf gut 70 Jahre künstlerisches Schaffen und auf eine fast ebenso lange Mitgliedschaft in der Wiener Secession zurück, in die sie 1951 als eine der ersten Frauen aufgenommen wurde. Die Publikation dokumentiert diese lange Beziehung anhand von Archivalien und aktuellen Ausstellungsansichten, die zeigen, wie ungebrochen frisch und zeitgenössisch ihr Werk auch heute noch ist. Neben einem Textbeitrag der in Berlin lebenden Autorin und Kuratorin Sonja-Maria Borstner kommt die Künstlerin in einem Gespräch mit Berthold Ecker und Jeanette Pacher auch selbst zu Wort.

€ 30,—