Tilo Schulz, Stage Diver, Ausstellungsansicht, Secession 2008, Foto: Pez Hejduk

Tilo Schulz

Stage Diver

19. September – 9. November 2008

In der Ausstellung Stage Diver präsentiert Tilo Schulz eine speziell für die Secession konzipierte Rauminstallation. Drei zusammenhängende, aus edlen Mahagoniplatten gebaute Räume ziehen sich durch die Ausstellungsarchitektur der Galerie und eröffnen einen subtilen Erlebnis- und Erfahrungsraum für die BesucherInnen. Zunächst beginnt der Raum als Bühne, wandelt sich zu einem geschlossenen Kabinett, in dem Zeichnungen des Künstlers zu sehen sind, und endet in einem langen Laufsteg, der sich bis ans Ende des Ausstellungsraumes zieht. Dort vermittelt ein Stapel beiläufig abgestellter Thonet-Stühle den Eindruck eines seit längerem verlassenen Ortes.

mehr

Tilo Schulz, geboren 1972 in Leipzig, lebt und arbeitet in Berlin.