Little Warsaw, Eyes, 2014, Jaali – Vertical, 2014, Installationsansicht, Secession 2014, Foto: Michael Michlmayr

Little Warsaw

Naming You

11. April – 8. Juni 2014

Seit 1999 realisieren die beiden in Budapest lebenden ungarischen Künstler András Gálik und Bálint Havas unter dem Namen Little Warsaw gemeinsam künstlerische Projekte. In Filmen, Performances und Installationen beschäftigen sie sich mit Geschichte und Geschichtsinterpretation, mit kollektivem Bewusstsein und etablierten Bildsprachen und -traditionen. Die Analyse des gesellschaftlichen Umgangs mit Geschichte ist ein treibender Faktor ihrer Arbeit, wobei die Rolle des Künstlers als Produzent von Bildern, Objekten oder Situationen, die in einem (historischen) Kontext eingebettet sind oder diesen abbilden, ebenso zur Disposition steht wie die Rezeption künstlerischer Werke als dynamischer, sich gesellschaftspolitisch ändernden Realitäten unterworfener Prozess.

mehr

András Gálik (geboren 1970) und Bálint Havas (geboren 1971) leben und arbeiten in Budapest.