Leopold Kessler, Perforation Kal. 10 mm, 2007, Videostill

Leopold Kessler

Perforation Kal. 10 mm

22. Februar – 15. April 2007

Die Arbeiten von Leopold Kessler beschäftigen sich mit dem öffentlichen Raum, untersuchen die Topografie der Stadt – von Verkehrsführungen, die das urbane Leben strukturieren, bis zu Verhaltensweisen, die durch diese bestimmt werden. Plätze, Wege, Straßenschilder oder Absperrungen sind Ziel der Interventionen Kesslers und dienen als Material für seine Skulpturen. Darüber hinaus verweist er immer wieder auf die Lücken und Löcher in der systematischen Organisation des gemeinschaftlichen Raumes.

mehr

Leopold Kessler, geboren 1976, lebt und arbeitet in Wien.