Kristina Leko, Beweis Nr.4: Jede/r Mensch ist ein/e Künstler/in, Ausstellungsansicht, Secession 2006, Foto: Matthias Herrmann

Kristina Leko

Beweis Nr. 4: Jede/r Mensch ist ein/e Künstler/in

5. Mai – 25. Juni 2006

In ihrer Reinterpretation eines „Kunstsalons“ des ausgehenden 19. Jahrhunderts zeigt Kristina Leko Bilder und Möbel aus privaten Kunstsammlungen zusammen mit Werken, die von Arbeitslosen in einem von ihr durchgeführten Malkurs angefertigt wurden. Ein grundlegender Aspekt der Arbeiten der kroatischen Multimedia- und Konzeptkünstlerin ist die gemeinsame Nutzung kultureller Ressourcen und die Ermöglichung von Interaktionen zwischen verschiedenen sozialen Gruppen.

Für die Partizipation an ihrem für die Secession konzipierten „Sozialexperiment mit ethischen und ästhetischen Folgen“ (Leko) wurden einzelne Personen eingeladen: Mitglieder der Freunde der Secession und TeilnehmerInnen der Volkshilfe Beschäftigung.

mehr

Kristina Leko, geboren 1966, lebt und arbeitet in Zagreb und Köln.