Hier ist dort 2, Lisa Milroy, Flowers, 2000, Installationsansicht, Secession 2002, Foto: Matthias Herrmann

Hier ist dort 2

Tim Gardner, Ellen Harvey, Hildegard Joos, Michael Krebber, Marko Lulic, Lisa Milroy, Katrin Plavcak, Melanie Smith, Andreas Siekmann, Esther Stocker, Amelie von Wulffen

Kuratiert von Anna Meyer

14. Februar – 14. April 2002

Die Gruppenausstellung Hier ist Dort 2 diskutiert am Beispiel der Malerei Visualisierungsprozesse zwischen Realität und Abstraktion in einer medial geprägten Gesellschaft. Die künstlerischen Praktiken verfolgen hierbei weniger das Bestreben, eine dieser beiden Extrempunkte einzunehmen oder einen Raum zu fassen, als vielmehr den Weg der Visualisierung semantisch zu besetzen.

Dieser Weg zwischen den Orten – zwischen „hier“ und „dort“, zwischen den BetrachterInnen, gesellschaftlichen Strukturen und dem Bild, zwischen Realität und Abstraktion – bleibt oftmals ein nur vorskizzierter. Die Arbeiten unterstreichen so einerseits die Unmöglichkeit, einen Ort einzunehmen, und heben anderseits die Intention hervor, Bildproduktion nicht als Abbild einer Wirklichkeit zu verstehen. Der Begriff des Ortes soll vielschichtig zu lesen sein, sei es räumlich, philosophisch, poetisch, abstrakt, politisch aber auch methodisch.

mehr