9. Februar 2017

Ute Müller: Handbook of Possibilities

Buchpräsentation

Buchvorstellung mit Ute Müller

„Den Ausgangspunkt des Handbook of Possibilities bildet der über die Jahre gewachsene Wunsch Ute Müllers, sich neue Zugänge zu ihrer Arbeit zu verschaffen. Müllers Überlegungen zielen darauf ab, ein Instrumentarium zu entwickeln, das ihr über das bisher Vertraute hinaus Wege der Auseinandersetzung mit dem eigenen Tun aufzeigt. Für dieses Vorhaben hat sie das Format eines Handbuchs gewählt und an den Anfang ihres Projekts gestellt. Statt der Dynamik einer gewöhnlichen Katalogpublikation zu folgen – nämlich die Kunst als den Ausgangspunkt und Texte als Rezeption künstlerischer Arbeiten mit sprachlichen Mitteln zu verstehen –, hat sie Autorinnen und Autoren eingeladen, ex ante „Einträge“ zu liefern.”
(Textauszug, Patrizia Dander)

Ute Müller
Handbook of Possibilities
128 Seiten
Format: 24 x 17 cm
Mit Textbeiträgen von Patrizia Dander, Séamus Kealy, Vanessa Joan Müller und Peter Pakesch.
Harpune Verlag, Wien
Euro 22,-

Ute Müller