6. Oktober 2022

Agnes Fuchs:
POETIK . Technik Dada / poetics – tech. dada

Buchpräsentation

Agnes Fuchs: POETIK . Technik Dada / poetics – tech. dada

Das Buch ist im Verlag SCHLEBRÜGGE.EDITOR erschienen.

Mit einem Textbeitrag von Franz Pichler

Deutsch/Englisch, 96 Seiten, 23 × 29,8 cm, Bild-/Textmontagen, broschiert

In einer experimentellen Untersuchung, die als Künstlerinnenbuch im Magazinformat erscheint, werden den Kontexten und Textwelten technischer Geräte unterschiedliche Bauteile und Bilder eingewoben und „zwischengeschaltet“. Lesbarkeiten zur Disposition zu stellen, kann ein subversiver Akt sein, in dem sich Dada und Ada Lovelace, cut-up und konkrete Poesie mit Technologie verbinden. In diesem Sinne wird der Vorgang der Übertragung und Verschaltung genutzt, um Zuschreibungen und Bezeichnungen in Bereichen der Technik und der digitalen Technologie im Bezug auf ihre gesellschaftliche Wahrnehmung zu analysieren. Die Publikation enthält zudem Auszüge aus Texten des Systemtheoretikers und Mathematikers Franz Pichler. Seine Beiträge zur Geschichte der Entstehung der Informationstechnik stellen eine Zeitleiste und Basiswissen zur Entwicklung von technischen Bauteilen, Materialien und Verfahren bereit, die in Poetik . Technik Dada Akteure und Spielfiguren sind.

Zugang zur Buchpräsentation über den hinteren Seiteneingang.