Fertigstellung der Kuppel

Wolfgang Schwarzkogler, Restaurator, Siegfried Steiner, Schmiedemeister, Kilian Rohr, Lehrling, Roland Ofner, Schlossermeister, Andreas Steiner, Schmiedemeister mit dem Ast „NNO 01“: Dieser wurde als erster Ast demontiert und als letzter Ast wieder an der Kuppel angebracht.  
mehr...

In der Schmiede-Werkstatt

In der Schmiede-Werkstatt der Familie Steiner im malerischen Stockenboi wurden die Blätter der Secessionskuppel restauriert und teilweise auch nachgeschmiedet.
mehr...

Ein neues Glasdach für die Secession

Das Dach über dem Hauptraum der Secession mit seiner wunderbaren Glasdecke war bereits stark renovierungsbedürftig und wurde im Rahmen der Sanierung vollständig erneuert.
mehr...

Arbeiten an der Kuppel

Die Sanierung des Secessionsgebäudes fand bei laufendem Betrieb statt. Die Arbeiten an der Kuppel wurden bei fast jedem Wetter durchgeführt.
mehr...

Umbau der Secession 1986

Vor mehr als 30 Jahren fand der letzte Umbau der Secession statt. Dabei wurde im Untergeschoss ein Raum ausgehoben, in dem der Beethovenfries installiert wurde.
mehr...

Spendenaktion Vergolden Sie die Kuppel!

Die Spendenaktion Vergolden Sie die Kuppel! war mit über 1.500 SpenderInnen äußerst erfolgreich. Diese große Resonanz bedeutet nicht nur eine wesentliche Hilfe, sondern unterstreicht auch die große Begeisterung der Bevölkerung für die Secession. Wir bedanken uns bei allen, die die Sanierung der Secession so großzügig unterstützt haben! Eine Liste der Spenderinnen und Spender ist unter […]
mehr...

Frisch vergoldet

Rund 2.500 Blätter der Secessionskuppel wurden in der Werkstatt von Siegfried Steiner, der ARGE Objektrestaurierung und der Vergolderfirma Kratochwill bemalt und vergoldet.
mehr...

Seite