Ausstellung Anthea Hamilton, The New Life

Anlässlich ihrer ersten Einzelausstellung in Österreich hat Anthea Hamilton eine raumgreifende, ortsspezifische Installation für den Hauptraum der Secession entwickelt. Diesen überzieht sie zur Gänze mit einem Muster, mit einem Hamilton Schottenkaro und macht ihn sich so zu eigen. Die Karos des Schottenmusters greifen ein starkes Gestaltungselement des Ausstellungsraums auf, die quadratische Grundform im Raster der […]
mehr...

Ausstellung Anne Speier

In ihrer Ausstellung im Untergeschoss der Secession verschränkt Anne Speier Malerei und Skulptur zu einer Form von utopischer Architektur, deren räumliche Bedingung mit ihrer metaphorischen Bedeutung kurzgeschlossen wird. Die Ausstellung untersucht die Herausforderungen, vor die Lehrende und Studierende sich an einer Bildungsinstitution für Kunst gestellt sehen. Dazu folgt sie Bildern und Installationen, die als psycho-emotionale […]
mehr...

Ausstellung James Richards & Leslie Thornton, Crossing

James Richards und Leslie Thornton zeigen in der Secession ihr erstes gemeinsames Projekt, Crossing (2016). Die Videoinstallation materialisiert eine intensive Phase künstlerischer Kollaboration zwischen den KünstlerInnen, die zwei unterschiedlichen Generationen und Kontexten angehören. Die Medienkünstlerin Thornton, die selbst von Paul Sharits, Yvonne Rainer und Joan Jonas beeinflusst wurde, schafft in ihren Arbeiten oft Projektionen mit komplexen Bild-Ton-Interaktionen. […]
mehr...

VIDEO Sanierung der Kuppel

Audio Pro hat mit der Arge Objetrestaurierung die Sanierung der Secessionskuppel dokumentiert. Foto: belle & sass – Natascha Unkart
mehr...

Koloman Moser, Der Reigen der Kranzträgerinnen, 1898

Anlässlich des 100. Todestages von Koloman Moser (1869–1918) wird auf der hinteren Seitenfassade der Secession ein Musterfeld seines Freskos Reigen der Kranzträgerinnen gezeigt. Das Fresko wurde von Moser 1898 für das im selben Jahr errichtete Secessionsgebäude geschaffen. Es hat ursprünglich die rückwärtige Fassade der Secession geschmückt und ist 1907 wieder abgeschlagen wurden. Im Zuge der […]
mehr...

Neue Bar von Maruša Sagadin

Die Künstlerin Maruša Sagadin hat die Herz-Bar, die neue Mitgliederbar der Secession gestaltet. Foto: belle & sass – Natascha Unkart
mehr...

Abschluss der Sanierung

Besuch in der Secession: Gernot Blümel, Bundesminister für EU, Kunst, Kultur und Medien; Veronica Kaup-Hasler, Stadträtin für Kunst, Kultur und Wissenschaft in Wien und Boris Marte, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der ERSTE Stiftung haben sich mit Herwig Kempinger, Präsident der KünstlerInnenvereinigung Secession ein Bild von der abgeschlossenen Sanierung des Secessionsgebäudes gemacht. Foto: belle & sass – Natascha […]
mehr...

Die Secession in neuem Glanz

Im Juli wurden die Fassadenarbeiten abgeschlossen, im Inneren der Secession wurde noch an der Erneuerung der Infrastruktur weitergearbeitet.
mehr...

Seite