Vereinigung bildender KünstlerInnen
Wiener Secession

Friedrichstraße 12
1010 Wien
office@secession.at
Tel. +43/1/587 53 07
Fax: +43/1/5875307-34

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag 10-18 Uhr

Öffnungszeiten zu den Feiertagen:

24.12.2018 geschlossen
25.12.2018 geschlossen
26.12.2018 10-18 Uhr geöffnet
31.12.2018 geschlossen
01.01.2019 12-18 Uhr geöffnet

Verkehrsanbindung

U-Bahnstation Karlsplatz
(U1, U2, U4)

Eintrittspreise
Beethovenfries & Ausstellungen zeitgenössischer Kunst

Erwachsene € 9,50
Gruppentarif Erwachsene (ab 8 Pers.) € 7,-
SchülerInnen, Studierende, SeniorInnen € 6,-
Gruppentarif ermäßigt (ab 8 Pers.) € 4,50
Kinder unter 10 Jahren gratis
Jahreskarte € 19,-

Weitere Ermäßigungen

Erste Bank-KundInnen € 4,50
(mit Erste BankCard)
Ö1 Club-Mitglieder € 6,-
(auch für eine Begleitperson)
Hunger auf Kunst und Kultur gratis
(mit Kulturpass)

Kooperationspartner

Niederösterreich-CARD
Wien-Karte

My location
Routenplanung starten

Vermittlungsangebote


Audioguide
In deutscher und englischer Sprache € 3,-

Audiotour mit Cultural Places App
Kostenfreier interaktiver Rundgang mit dem Smartphone in deutscher, englischer, italienischer und französischer Sprache
Download iOS
Download Android

Gruppenführungen
Können nach Vereinbarung für maximal 25 Personen auf Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch gebucht werden.

Für Erwachsene, Studierende, SeniorInnen € 50,-
Für Schülergruppen € 30,-
Führungsbeiträge zuzüglich Eintritt

Für telefonische Anfragen, Buchungen, etc. wenden Sie sich bitte an:
Florian Miedl
kunstvermittlung@secession.at
Tel: +43-1-587 53 07-23

Aktuelle Führungstermine finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.

Überblicksführungen
Jeden Samstag um 11 Uhr auf Englisch und 14 Uhr auf Deutsch
Pro Person € 3,- zuzüglich Eintritt (ohne Anmeldung)

Art Information
Jeden Samstag von 13-14 Uhr (während der Laufzeit der zeitgenössischen Ausstellungen)
Ein/e Kunstvermittler/in steht in den Ausstellungsräumen allen BesucherInnen kostenfrei für Fragen und Gespräche zu den laufenden Ausstellungen zur Verfügung.


Barrierefreiheit

Menschen mit Behinderung bezahlen den ermäßigten Eintrittspreis, Begleitpersonen erhalten freien Eintritt.

Der Raum mit dem Beethovenfries sowie der Großteil der zeitgenössischen Ausstellungsräume sind barrierefrei zugänglich. Links vom Eingang befindet sich ein Aufzug, um Sie ins Gebäude zu bringen. Bitte läuten Sie die Glocke oder rufen Sie am Empfang an: 0043/ 1/587 53 07-14.