Gruppenbild von Mitgliedern der Wiener Secession anläßlich der XIV. Ausstellung 1902: Anton Stark, Gustav Klimt (im Sessel), Kolo Moser (vor Klimt mit Hut), Adolf Böhm, Maximilian Lenz (liegend), Ernst Stöhr (mit Hut), Wilhelm List, Emil Orlik (sitzend), Maximilian Kurzweil (mit Kappe), Leopold Stolba, Carl Moll (liegend), Rudolf Bacher (von links nach rechts, Foto: Moriz Nähr / Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek)

1. Willkommen

2. Die Gründung der Secession

3. Im Foyer – die Förderer der Secession

4. Zur Baugeschichte

5. Der Architekt Joseph Maria Olbrich

6. Dekoration an den Außenwänden und am Eingangsportal

7. Koloman Moser

8. Die Längsseite der Secession / Die Eulenfiguren

9. Die große Ausstellungshalle

10. Die Generalsanierung 1986

11. Die Ausstellungen in der Secession

12. Das Graphische Kabinett

Achtung Anfang beschnitten!

13. Bereitschaft zum Experiment

14. Die Galerie

15. Modell des Secessionsgebäudes

16. Dokumentation

17. Die Geschichte des Beethovenfrieses

18. Die 14. Ausstellung der Secession 1902

19. Die Komposition des Beethovenfrieses

20. Beethovens 9. Sinfonie

21. Gustav Klimt und der Jugendstil

22. Gustav Klimt

23. Geschichte des Beethovenfrieses nach 1902

24. Die Sammler Carl Reininghaus und Erich Lederer

25. Die Restaurierung des Frieses

Die architektonische Struktur:

Gesamtkunstwerk: