Lawrence Abu Hamdan

Format: 15 x 22 cm

Details: Broschur, Klebebindung, 232 Seiten (mit 58 Ausklappern)

Konzept: Lawrence Abu Hamdan

Texte: Exzerpte aus verschiedenen Quellen

ca. 60 Abbildungen

Secession 2020

Vertrieb: Revolver Publishing

Die 96 Objekte in diesem Inventar stammen aus Interviews, die Lawrence Abu Hamdan mit Ohrenzeugen führte, sowie aus Gerichtsprotokollen aus aller Welt. After SFX geht der Frage nach, wie wir uns an Klänge erinnern, und erkundet das durch Kinosoundeffekte hervorgebrachte kollektive akustische Unbewusste. Es zeigt sich, dass es uns schwerfällt, solche Erinnerungen zu beschreiben, wenn Genauigkeit von entscheidender Bedeutung ist. Die aufgeführten Objekte stehen stellvertretend für ein fehlendes Wörterbuch der Klänge, für eine Sprache, die wir noch nicht sprechen.

Lawrence Abu Hamdan

Format: 28 x 22 cm (Querformat)

Details: Broschur, Fadenheftung, amerikanischer Schutzumschlag

84 Seiten, ca. 70 Bilder

Konzept: Till Megerle

Text: Aziza Harmel

Secession 2020

Vertrieb: Revolver Publishing

Das die Ausstellung begleitende Künstlerbuch setzt Zeichnungen und Videos in Beziehung zueinander.

Während die Zeichnungen alleine im Studio entstehen, sind die Videos Gemeinschaftsarbeiten mit Freund*innen. In beiden Medien wird von körperlichen und sozialen Dynamiken erzählt. Es geht um die Frage, wie man (zusammen) lebt. (Till Megerle)

Lawrence Abu Hamdan

Digitaler Pigmentdruck auf Somerset Radiant White Velvet 330 g/m2

128 x 97 cm

Auflage: 123 Stück, signiert und nummeriert

Der britische Künstler Peter Doig hat für die Secession eine besondere Edition gestaltet, die ab sofort exklusiv in unserem Shop erhältlich ist.

Peter Doig zählt heute zu den einflussreichsten figurativen Malern der Gegenwart. Seine Kompositionen bestechen durch flächige Formen, eine ebenso intensive wie nuancierte Farbigkeit und die Präsenz des malerischen Duktus. In seiner Bildsprache verwebt er Erinnerungen an persönliche Erlebnisse und gefundene Bildquellen mit Referenzen aus der Kunstgeschichte und Popkultur zu vielschichtigen Erzählungen.

Das Motiv des Badenden hat Doig in seinen Gemälden der letzten Jahre wiederholt aufgegriffen und varriiert, zwei davon waren unter anderem in seiner Ausstellung 2019 im Hauptraum der Secession zu sehen. Die Bilder sind eine Hommage an den US-amerikanischen Maler der klassischen Moderne Marsden Hartley – eine Darstellung des muskulösen Robert Mitchum am Strand in Trinidad. Allerdings ist Mitchum auf dem Bild fast nicht wiederzuerkennen – eine Abstraktion, die es Doig ermöglicht, mit der Farbgebung und Bildfindung zu experimentieren und die Mittel der Malerei in den Vordergrund zu rücken. Doigs Thema ist nicht das Wiedererkennen realer Szenen, sondern das Zusammenspiel der dargestellten und kompositorischen Elemente, die zwischen Realität und Imagination verschiedene Ebenen der Wahrnehmung und Erinnerung vereinen.

Peter Doig wurde 1959 in Edinburgh geboren und wuchs in Trinidad und Kanada auf, bevor er 1979 nach London zog, um Malerei zu studieren. Er lebt und arbeitet in Trinitad, New York und London.

Lawrence Abu Hamdan

Format: 21 x 29,7 cm

Details: Schweizer Bindung mit Graufeinkarton, 144 Seiten, ca. 140 Abbildungen

Konzept und Text: Edi Hila

Secession 2020

Vertrieb: Revolver Publishing

Zu einem Künstlerbuch, wie es hier aufgefasst wurde, gehört eine Art Erklärung, warum es als „maßstabsgetreues Modell“ anzusehen sei. Als Darstellung des Werks en miniature birgt das verkleinerte Modell sein eigenes kreatives Potenzial. Das Modell bringt die Zeit und den Ort der Zusammenfügung und Zerlegung der Ideen präzise zur Anschauung; die unbarmherzige Debatte innerhalb des Ich entfaltet sich, um zum notwendigen schöpferischen Schluss zu gelangen. (Edi Hila)

Lawrence Abu Hamdan

Stoffdesign: basierend auf ein Motiv von Francis Alÿs

Material: 100% Baumwolle; gefüttert; waschbar bei 60 Grad

oranger Zip

grüner Zip

auch im Set mit einer passenden Maske erhältlich

Lawrence Abu Hamdan

Stoffdesign: basierend auf einem Design von Francis Alÿs

Material: 100% Baumwolle; gefüttert; waschbar bei 60 Grad

Maske: verstellbare Bänder

Täschchen: oranger Zip oder grüner Zip

Lawrence Abu Hamdan

Stoffdesign: basierend auf einem Motiv von Francis Alÿs

Material: 100% Baumwolle, gefüttert; waschbar mit 60 Grad

verstellbare Bänder

auch im Set mit einem passenden Täschchen erhältlich

Lawrence Abu Hamdan

Format: 13 x 19 cm

Details: Offene Fadenheftung, 168 Seiten, ca. 120 Abbildungen

Konzept: Emily Wardill

Texte: Marta Kuzma, Kerstin Stakemeier

Textauszüge: Isabel do Carmo, Luigi Ghirri, Isabel Lindim, Sofia Ferreira, Alexander Kluge, David Mourão-Ferreira, Hanna Proctor

Secession 2020

Vertrieb: Revolver Publishing

Eine Buchattrappe, auf einer Seite ausgebleicht, als habe man sie einen Sommer lang draußen liegen lassen, sodass sie jetzt zwei Grundfarben hat. Nacht für Tag. Wie ein Zustand vorgibt, ein anderer zu sein, und Skizzenbücher die Energie eines menschlichen Gesichts aufspeichern, in dem Gedanken reifen. Essays von Marta Kuzma über die Umrisse von Hexen und von Kerstin Stakemeier, die Ernst Mach und seiner Beobachtung hinterherjagt: „Was wir am Tod so sehr fürchten, die Vernichtung der Beständigkeit, das tritt im Leben schon in reichlichem Maße ein.“ (Emily Wardill)

Lawrence Abu Hamdan

Format: 17 x 26 cm

Details: Hardcover, Leineneinband, Leporello mit neun faksimilierten Zeichnungen, händisch in den Buchkern eingeklebt

Konzept: Suellen Rocca

Secession 2020

Vertrieb: Revolver Publishing

Suellen Roccas Künstlerbuch, ein Faksimile ihrer eigenen Vorlage, umfasst neun ausgewählte Zeichnungen aus ihrem Skizzenbuch. Die während der Vorbereitungen für ihre Ausstellung in der Secession entstandenen Zeichnungen verweben bildliche Elemente aus verschiedenen Phasen ihrer langen Laufbahn zu einer ganz neuen Werkgruppe. Zu Roccas Sujets zählen Darstellungen des Puppenhausmobiliars, das sie erst kürzlich unter ihren Sachen wiederfand und das Erinnerungen an ihre Kindheit, eine frühe und wichtige Inspirationsquelle, wachrief; eine Handtasche, die als Schlüsselelement in der persönlichen Bildsprache, die sie in den 1960ern aus Werbung und anderen populärkulturellen Quellen entwickelte, in ihren Arbeiten aus dieser Zeit allgegenwärtig ist; sowie Bildmaterial, das sie einmal als „eher innerlich“ bezeichnet hat: anonyme Torsos, Pflanzen, Vögel und andere Lebewesen, die für ihre späteren Gemälde und Zeichnungen seit den frühen 1980ern charakteristisch sind. Bei der Arbeit an diesen Zeichnungen und dem Entwurf des Buchformats dachte Rocca lange über das Vergehen der Zeit, aber auch ihren zyklischen Aspekt nach, über die Wiederkehr der Stunden, Tage und Jahreszeiten, aus denen ein Leben besteht. Daraus entstand ihre Entscheidung, die Zeichnungen auf beiden Seiten einer einzigen Papierbahn zu reproduzieren, die sich in einer Kreisform anordnen lässt.

Lawrence Abu Hamdan

Material: 100% Baumwolle

Limitierte Edition von 150 Stück