12 Postkarten im Papierschuber: Postkarten der Ausstellungen von 2020

Seidenbrokat

Format: 23,5 x 17 cm

Gustav Klimt, 1898

Format: 84 x 59,5 cm

Format: 15 x 22 cm

Details: Broschur, Klebebindung, 232 Seiten (mit 58 Ausklappern)

Konzept: Lawrence Abu Hamdan

Texte: Exzerpte aus verschiedenen Quellen

ca. 60 Abbildungen

Secession 2020

Vertrieb: Revolver Publishing

Die 96 Objekte in diesem Inventar stammen aus Interviews, die Lawrence Abu Hamdan mit Ohrenzeugen führte, sowie aus Gerichtsprotokollen aus aller Welt. After SFX geht der Frage nach, wie wir uns an Klänge erinnern, und erkundet das durch Kinosoundeffekte hervorgebrachte kollektive akustische Unbewusste. Es zeigt sich, dass es uns schwerfällt, solche Erinnerungen zu beschreiben, wenn Genauigkeit von entscheidender Bedeutung ist. Die aufgeführten Objekte stehen stellvertretend für ein fehlendes Wörterbuch der Klänge, für eine Sprache, die wir noch nicht sprechen.

Format: 28 x 22 cm (Querformat)

Details: Broschur, Fadenheftung, amerikanischer Schutzumschlag

84 Seiten, ca. 70 Bilder

Konzept: Till Megerle

Text: Aziza Harmel

Secession 2020

Vertrieb: Revolver Publishing

Das die Ausstellung begleitende Künstlerbuch setzt Zeichnungen und Videos in Beziehung zueinander.

Während die Zeichnungen alleine im Studio entstehen, sind die Videos Gemeinschaftsarbeiten mit Freund*innen. In beiden Medien wird von körperlichen und sozialen Dynamiken erzählt. Es geht um die Frage, wie man (zusammen) lebt. (Till Megerle)

Format: 21 x 29,7 cm

Details: Schweizer Bindung mit Graufeinkarton, 144 Seiten, ca. 140 Abbildungen

Konzept und Text: Edi Hila

Secession 2020

Vertrieb: Revolver Publishing

Zu einem Künstlerbuch, wie es hier aufgefasst wurde, gehört eine Art Erklärung, warum es als „maßstabsgetreues Modell“ anzusehen sei. Als Darstellung des Werks en miniature birgt das verkleinerte Modell sein eigenes kreatives Potenzial. Das Modell bringt die Zeit und den Ort der Zusammenfügung und Zerlegung der Ideen präzise zur Anschauung; die unbarmherzige Debatte innerhalb des Ich entfaltet sich, um zum notwendigen schöpferischen Schluss zu gelangen. (Edi Hila)

Stoffdesign: basierend auf ein Motiv von Francis Alÿs

Material: 100% Baumwolle; gefüttert; waschbar bei 60 Grad

oranger Zip

grüner Zip

auch im Set mit einer passenden Maske erhältlich

Stoffdesign: basierend auf einem Design von Francis Alÿs

Material: 100% Baumwolle; gefüttert; waschbar bei 60 Grad

Maske: verstellbare Bänder

Täschchen: oranger Zip oder grüner Zip

Stoffdesign: basierend auf einem Motiv von Francis Alÿs

Material: 100% Baumwolle, gefüttert; waschbar mit 60 Grad

verstellbare Bänder

auch im Set mit einem passenden Täschchen erhältlich

Format: 13 x 19 cm

Details: Offene Fadenheftung, 168 Seiten, ca. 120 Abbildungen

Konzept: Emily Wardill

Texte: Marta Kuzma, Kerstin Stakemeier

Textauszüge: Isabel do Carmo, Luigi Ghirri, Isabel Lindim, Sofia Ferreira, Alexander Kluge, David Mourão-Ferreira, Hanna Proctor

Secession 2020

Vertrieb: Revolver Publishing

Eine Buchattrappe, auf einer Seite ausgebleicht, als habe man sie einen Sommer lang draußen liegen lassen, sodass sie jetzt zwei Grundfarben hat. Nacht für Tag. Wie ein Zustand vorgibt, ein anderer zu sein, und Skizzenbücher die Energie eines menschlichen Gesichts aufspeichern, in dem Gedanken reifen. Essays von Marta Kuzma über die Umrisse von Hexen und von Kerstin Stakemeier, die Ernst Mach und seiner Beobachtung hinterherjagt: „Was wir am Tod so sehr fürchten, die Vernichtung der Beständigkeit, das tritt im Leben schon in reichlichem Maße ein.“ (Emily Wardill)