KARLSTAG 2015

Freitag, 29. Mai 2015

Gemeinsam mit zahlreichen Kunst-, Kultur- und Bildungsinstitutionen feiern wir den Kunstplatz Karlsplatz! Wir laden ein zu zwei Sonderführungen und beantworten die Frage, warum die Secession am Karlsplatz und nicht, wie ursprünglich geplant, an der Ringstraße steht

14 und 15 Uhr: Sonderführung in der Ausstellung Zu modern für die erste Reihe – Die Baugeschichte der Secession

Alle Führungen sind kostenlos und ohne Anmeldung zu besuchen

Karlstag 2015



FAMILIENFÜHRUNGEN

Für Erwachsene und Kinder (4–12 Jahre) durch die aktuellen Ausstellungen von Josef Strau und Kristin Oppenheim:
Entdecken – Reden – Verstehen

Samstag, 23. Mai 2015, 15 Uhr (nur noch wenige Restplätze)
Samstag, 30. Mai 2015, 15 Uhr (nur noch wenige Restplätze)

jeweils ca. 1 Std.

Eintritt plus € 3,- Führungsbeitrag/Begleitperson, Kinder unter 10 Jahren gratis
Wir bitten um Voranmeldung unter kunstvermittlung@secession.at oder Tel: +43-1-5875307.

Die Familienführungen können auch frei gebucht werden.



BUCHPRÄSENTATION
Donnerstag, 11. Juni 2015, 19 Uhr

Benedikt Ledebur, Das Paradox des Realen. Essays zur Kunst



BEINAHE IN LETZTER MINUTE…

Am Abschlusswochenende der Ausstellungen – kurz und präzise zu den Ausstellungen von Josef Strau und Kristin Oppenheim:

Samstag, 20. Juni 2015, 16.01 Uhr, ca. 30 Min
Eintritt plus € 3,- Führungsbeitrag/Person



FILMPREMIERE
Sonntag, 21. Juni 2015, 19 Uhr

Werner Reiterer, Jetzt bloß nicht das Feuer verschütten!
Premiere der DVD-Edition und Gespräch mit Ralph Goertz, Markus Mittringer und Werner Reiterer



SONDERFÜHRUNGEN

Zur Präsentation Zu modern für die erste Reihe – Die Baugeschichte der Secession und zum Beethovenfries von Gustav Klimt:

Sonntag, 21. Juni 2015, 15 Uhr
Sonntag, 5. Juli 2015, 15 Uhr
Sonntag, 16. August 2015, 15 Uhr
Sonntag, 6. September 2015, 15 Uhr
Sonntag, 11. Oktober 2015, 15 Uhr

ca. 50 Min., Eintritt plus € 3,- Führungsbeitrag/Person
max. 15 Personen

Sonderführungen mit den Themenschwerpunkten Baugeschichte der Secession und Beethovenfries können auch individuell zu folgenden Konditionen gebucht werden:

Dauer der Führung: ca. 50 Min.
Gruppengröße: max. 15 Personen
Führungsgebühr: € 50,- zzgl. Eintritt

Um Anmeldung wird gebeten:
Tel: 01 5875307-11
kunstvermittlung@secession.at



Für weitere Informationen, Presse- und Fotomaterial wenden Sie sich bitte an:
 
Katharina Schniebs
Secession, Vereinigung Bildender KünstlerInnen Wiener Secession
Friedrichstraße 12, 1010 Wien
Tel: +43-1-5875307-10, Fax: +43-1-5875307-34
presse@secession.at