DAS EXPERIMENT 1
Das Experiment 1
SCHMID / SCHOLZ

kuratiert von Dorit Margreiter
7. 3. – 22. 4. 2001
  DAS EXPERIMENT 2A
Das Experiment 2A
A ROOM OF ONE'S OWN

initiiert von Carola Dertnig
25. 4.– 13. 5. 2001
  DAS EXPERIMENT 3
Das Experiment 3
EMANUEL DANESCH / DAVID RYCH
utopia travel

kuratiert von Dorit Margreiter
17. 5. – 27. 5. 2001


       
DAS EXPERIMENT 4
Das Experiment 4
FLORENCE LAZAR
APICHATPONG WEERASETHAKUL
x-lands / extended

kuratiert von Ulrike Kremeier
30. 5. – 14. 6. 2001, 15. 6. – 1. 7. 2001
  DAS EXPERIMENT 5
Das Experiment 5
MARIA HAHNENKAMP, MEIKE SCHMIDT-GLEIM,
DAGMAR TRAMPISCH
I will always

kuratiert von Hemma Schmutz
5. 7. – 26. 8. 2001
  DAS EXPERIMENT 6
Das Experiment 6
MINERVA CUEVAS
MVC Biotechnologies
Für ein natürliches Interface

kuratiert von Rike Frank
30. 8. – 14. 10. 2001


       
DAS EXPERIMENT 7
Das Experiment 7
christoph mayer chm.
WHY IS IT CALLED PARADISE

kuratiert von Christine Bruckbauer
18. 10. – 25. 11. 2001
  DAS EXPERIMENT 8
Das Experiment 8
DELPHINE BEDEL

kuratiert von Barbara Clausen
29. 11. 2001 – 6. 1. 2002
  DAS EXPERIMENT 2B
Das Experiment 2B
A ROOM OF ONE'S ONE

initiiert von Carola Dertnig
10. 1. – 3. 2. 2002



 
In Weiterführung des Konzeptes der seit den 80er Jahren stattfindenden Ausstellungsreihe "Junge Szene" wird "Das Experiment" internationale KünsterInnen vorstellen, die bislang nicht oder nur beschränkt die Möglichkeit hatten, ihre Positionen einem breiteren Publikum vorzustellen.
 
Zeitlich unabhängig von den anderen Ausstellungen im Haus sind acht Projekte geplant, bei denen jeweils mehrere KünstlerInnen mit wechselnden Kuratorinnen zusammen arbeiten. Leitmotive der Ausstellungsreihe sind die Fragen nach der Entstehung von Szenen als Arbeits-zusammenhänge und den spezifischen Vorstellungen von junger, experimenteller Kunst. Das Experiment soll künstlerische Methoden zur Diskussion stellen, die nicht allein auf ein fertiges Werk abzielen, sondern das prozesshafte Arbeiten einbeziehen.
 
Die Ausstellungsreihe "Das Experiment" wird von Dorit Margreiter konzipiert. Neben Dorit Margreiter werden Carola Dertnig, Ulrike Kremeier, Hemma Schmutz, Rike Frank, Christine Bruckbauer und Barbara Clausen die Ausstellungen kuratieren.
  
 

Für die freundliche Unterstützung der Ausstellung danken wir:
 
Erste Bank - Partner der Secession
GlaxoSmithKline - Sponsor der Secession
Bundeskanzleramt Kunst
Wien Kultur
Die Freunde der Secession

Die Wiener Städtische Versicherung hat seit Beginn die Patronanz der Jungen Szene übernommen und in diesem Rahmen auch die Ausstellungsreihe Das Experiment ermöglicht.



Für weitere Informationen, Presse- und Fotomaterial wenden Sie sich bitte an:
 
Katharina Schniebs
Secession, Vereinigung Bildender KünstlerInnen Wiener Secession
Friedrichstraße 12, 1010 Wien
Tel: +43-1-5875307-10, Fax: +43-1-5875307-34
presse@secession.at